<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Filmproduktion_PowerRezepte

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Frisch aus der Filmproduktion: Food Blog für die Werbeagentur

Wie man die Kreativität mit dem Löffel isst: Die Rezept-Kombi für die Konzeptionsphase 

 

Spätestens dann, wenn die Konzeptionsphase richtig lästig wird, weil sie eine meisterhafte und vielversprechende Idee nach der anderen, die Organisation von zig Projekten und als Draufgabe noch gute Laune von dir will, ist deine Rolle als Ideen-Maschine, Kreativitäts-Kiste, Sinn-Schärfer und Zen-Meister gefragt. 

Wir haben uns die Frage gestellt, ob und wie es möglich ist, den Ansprüchen einer solchen Konzeptionsphase gerecht zu werden, ohne dabei den Verstand zu verlieren. Das Gute an den zahlreichen Antworten ist: Der Verstand taucht in den meisten Fällen wieder auf. 

Dank dieser Frage ist in unserer Filmproduktion eine neue Blog Serie entstanden: Ein Food Blog für Kreative, ein Food Blog für die Werbeagentur und - in diesem Fall - ein Food Blog für die Konzeptionsphase.

Denn man kann sich diese Zeit tatsächlich etwas leichter machen. Und zwar mit Essen. Das hilft nämlich nicht nur dabei groß und stark zu werden, sondern wirkt auch weitere Wunder. Den Beweis dafür liefert - wer sonst, wenn nicht der Meister höchstpersönlich - Jamie Oliver. 

Wir haben sein Kürbiscremesuppen- und Muffinrezept in Munter-Macher-Muffins und eine Powersuppe für die Konzeptionsphase in der Agentur verwandelt. Schmeckt sowohl in der Kombination als auch im Alleingang hervorragend. 

 

Die nötige Portion Kreativität und Konzentration für die Konzeptionsphase

Was soll also durch deinen Magen gehen, damit du mit

  • mehr Konzentration, 
  • mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und starken Nerven
  • guter körperlicher Verfassung und Leistungsfähigkeit
  • mehr Energie, Kraft und Antrieb
  • mehr Belastbarkeit
  • mehr Kreativität für die Konzeptionsphase

die Agentur aufmischst. 

Die Film Factory Chefköche wollten es wissen:

 

 

1. Munter-Macher-Muffins: 

Unsere Munter-Macher-Muffins sind nicht nur für die Mittagspause perfekt, sondern auch für die Power-Pause zwischendurch. Kein Patzen, kein Löffeln, kein Mikrowellen-Armageddon - von der Hand in den Mund und weg damit. 

Der Headliner im Muffin ist die Süßkartoffel. Aus gutem Grund: In der Knolle stecken hochwirksame Antioxidantien und eine Mengen an Mineralstoffen. So wird die Süßkartoffel zum Stresskiller und zur perfekten Nervennahrung für Kreative.   

Dank ihren Anti-Stress-Mineralstoffen bringt dich nichts mehr aus der Fassung und mit deiner Gelassenheit wird der nächsten Krise der Drama-Hahn zugedreht, bevor sie sich überhaupt zusammenbrauen kann. 

Außerdem eignen sich so viel Ruhe und Entspannung vielleicht dazu, Kritik an den eigenen Ideen in Motivation für noch bessere Einfälle für die nächste Werbekampagne umzuwandeln.

Die Süßkartoffel bekommt aber noch von den weiteren Zutaten Verstärkung und so fährt der Muffin mit seinen Inhaltsstoffen wie Kalium, Karotinoiden, Anthocyanen, Magnesium und einer geballten Ladung an Proteinen ein ziemliches Programm.

Auf Deutsch heißt das, dass er dich mit der Energie versorgt, die du brauchst, um die bevorstehenden Herausforderung ganz klein aussehen zu lassen. Auch deine Konzentration wird angekurbelt und die Ideen für Film, Werbung und sonstige Konzepte sind kaum mehr einzubremsen.  

Sollte es ganz besondere Nervenbündel in deinem Team geben, ist der leckere Happen ja ein praktisches Mitbringsel, von dem alle etwas haben werden. Deine Rezepte für mehr Entspannung in der Agentur bekommen von unserem Muffin Verstärkung. 

Hol dir das super einfache Rezept inklusive Gutsi für echte Genießer: 

Munter-Macher-Muffin-Rezept.png

 

2. Kraftfutter: Kürbiscremesuppe

Unsere Kürbiscremesuppe für Kreative passt nicht nur perfekt zum Power-Muffin sondern liefert, dank der gesunden Zutaten und der ein oder anderen Vitaminbombe, alles was dein Hirn braucht, damit es sich so richtig austoben kann. Und weil ein Food Blog ohne "Super Food" kein solcher wäre, ernennen wir den Kürbis zum Super Food für mehr Energie in der Agentur

Filmproduktion.jpg

Dass sich der Kürbis besonders gut für die Konzeptionsphase eignet, liegt an seinen Karotinoiden. Die stärken nämlich die geistige Leistungsfähigkeit. Und dass wir daraus eine Suppe gemacht haben, ist auch kein Zufall. Denn um die Wirkung zu steigern, soll der Körper so viel wie möglich von den Pflanzenstoffen aufnehmen. Dafür sorgt das Pürieren, weil dabei die Zellwände der Karotinoiden zerstört werden. 

Auch sonst ist die Suppe dank weiterer Zutaten voll von reichlich ungesättigten Fettsäuren, Vitamin A, B, C und E, Magnesium und Zink. Die sorgen für eine positive Wirkung auf die Stressresistenz, für bessere Konzentration, mehr Energie und stärkere Nerven. 

Alles Eigenschaften, die sich in der Konzeptionsphase recht gut machen. Damit gelingt die Zusammenarbeit im Team (hoffentlich) auch etwas reibungsloser und man schafft mehr Tasks in weniger Zeit, wodurch die auflauernden Deadlines ziemlich harmlos wirken.   

Es lohnt sich also mit der Kürbiscremesuppe in die Mittagspause zu gehen. Welche Wundermittel genau drin stecken, entdeckt ihr auf folgendem Bild. Als besonderes Zuckerl gibt’s kleine Spezialtipps, die den großen Unterschied machen. Rezepte für mehr Energie in der Agentur:

Suppenrezept.png

Damit wünschen wir euch viel Spaß beim Kochen und Verschmausen sowie spannende Konzepte und Ideen. Falls ihr selber Rezepte habt, auf die ihr schwört,

  • mit Super Food für mehr Kreativität,
  • mehr Energie für die Konzeptionsphase oder
  • mit Nervennahrung für Herausforderungen in Kreativagenturen  
würden wir uns freuen, wenn ihr sie in den Kommentaren mit uns teilt. 

 

Mahlzeit!

 

 

Rezeptbasis:

Jamie Oliver. 2015. Jamies Superfood für jeden Tag. Dorling Kindersley.

Scholdan, Andrea/ Koblinger Laurence. 2008. Suppito. avBuch.

 

Zum Muffin-Rezept

Categories

see all

Newsletter