<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Factory Blog

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Author: Nora Turner

About Nora Turner

Nora Turner
Nora Turner ist eine Online-Marketing-Allrounderin und immer am Zahn der Zeit, was Updates und Trends betrifft. Am liebsten schreibt sie Blogposts zu Film, Werbung, Marketing und Content. In ihrer Freizeit findet man sie allerdings meist auf 2 Rädern: Nora ist Rennrad-Fahrerin.
Find me on:

Rosé und Riviera: Das waren die Cannes Lions 2019

Wer an der französischen Küste Rosé trinken möchte, muss zuerst mal arbeiten. Und das haben weltweit viele Agenturen getan: 30.953 Arbeiten aus 89 Ländern wurden in diesem Jahr in Cannes eingereicht. 2.793 davon gab es in der Königskategorie "Film", 7 davon aus Österreich. Insgesamt 262 Einreichungen schafften es auf die Shortlist, 77 wurden mit einem Löwen prämiert. So liegt die Chance, mit seiner Einreichung auf die Shortlist zu kommen, international bei knapp 9%, für einen internationalen Löwen bei 2%. Um mit einer österreichischen Einreichung auf der Shortlist zu landen, lagen die Chancen sogar nur bei 0,1% - das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Um so größer war der Jubel unserer Wiener Filmproduktion, als uns die Botschaft erreichte, dass es unsere Filme mit VMLY&R für seXtalks.at von 147 - Rat auf Draht es in eben dieser Königsdisziplin auf die Shortlist geschafft hatten!

Trusted Creativity & Inspiration #2

Wir mögen die schönen Dinge. Die neuen Dinge. Die, die noch nicht so viele gesehen haben. Die, die unsere Fantasie beflügeln, die uns inspirieren, die unseren Horizont erweitern. Am schönsten werden Dinge, wenn man sie teilen kann. Deswegen teilen wir ab jetzt unsere #FactoryFavorites mit dir. 

Was für ein Zirkus! Der neue TV- und Online Content von XXXLutz Deutschland

Vom Casting bis zur Abnahme: die Drehs für XXXLutz-Deutschland sind immer etwas besonderes. Denn seit bald 2 Jahren turnen hier internationale Top-Artisten quer durchs Set und über die Requisite. 
Während normalerweise Kreativ-Agenturen ein sehr genaues Briefing vorlegen, entstehen diese Werbespots gemeinsam mit For Sale und den Artisten. Wie das aussieht und warum das Sinn macht, erfahrt ihr hier:

Klassiker zum Löffeln: Behind the Scenes beim neuen SMOOJO Spot

🎵 ...Hier kommt Kurt! 🎵summt unser Factory Office seit ein paar Wochen beinahe ununterbrochen. Warum? Es gibt nur eine Antwort, Freunde: Inzwischen haben wir die Jingles der neuen SMOOJO Spots, die ein Remake von Franz Zander's Klassiker sind, ungefähr 120 Mal gehört. Aber mal alles auf Anfang: Im März produzierten wir für Schärdinger und die DDFG die neuen SMOOJO TV-Spots. 

6 kleine Dinge, die herausragende Creative Directors anders machen

Die Wahrscheinlichkeit mit einem Cannes Lions für deine auffälligen Einfälle ausgezeichnet zu werden, liegt, wenn es um den Grand Prix geht, bei 0,07 Prozent. Gibt man sich auch mit einem Gold Lion zufrieden, steigt die Wahrscheinlichkeit auf starke 0,78 Prozent, beim silbernen Löwen auf 1,13 Prozent und bei Bronze auf 1,7 Prozent. 

Das war erst der erste Streich: Der neue Schärdinger TV-Spot

Sonntag nach der Umstellung auf Sommerzeit und einem produktiven Samstag, 4 Uhr früh: Das Factory Team bricht aus Wien in Richtung Gutensteiner Alpen auf. Während rund um uns nach und nach die Natur aufwacht, die Sonne aufgeht und sich der Nebel lichtet, gehen wir die Dispo noch einmal durch. Uns erwartet heute ein spannender Drehtag auf einer kleinen Alm-Hütte für die größte Molkerei Österreichs: Berglandmilch! 

Der richtige Channel Mix für StartUps: So geht Video Marketing

Junge Start Ups, die ihr Produkt einer breiten Masse zugänglich machen möchten, kommen nicht um Bewebegtbild herum: Social Media, TV, Out of home: sie alle schreien nach Videos! Kein Wunder: kein anderes Content Format zieht die Zuseher so schnell in seinen Bann.

Step by Step: So machst du deinen erfolgreichen Werbespot für 2019

Um die Produktion des TV-Spots selbst ranken sich einige Mythen - dabei sind die meisten vollkommen unbegründet: wir machen ein für alle mal Schluss mit den Gerüchten und nehmen dein Unternehmen und dich einmal mit hinter die Kulissen. Schritt für Schritt begleiten wir den Dreh der ersten Giesswein-TV-Spots - vom 1. Anruf bis zur finalen Abnahme!

  • Was muss ich wissen, wenn ich einen TV-Spot plane? 
  • Wie werde ich während der einzelnen Schritte eingebunden? 
  • Was, wenn ich keine Werbeagentur habe?
  • Und womöglich der wichtigste Punkt: Was kostet es?

 

Werbespot produzieren: Kosten & Vorteile von Filmproduktion, Agentur und TV-Sender

Egal, ob du Marketingmitarbeiter eines renommierten Konzerns bist, Geschäftsführer eines traditionsreichen KMU oder in einem Start Up arbeitest: die Herausforderungen, denen sich Marketer und CEOs 2019 stellen müssen, sind enorm. Reichweite generieren, Sales steigern, die Marke aufbauen und festigen... Die gute Nachricht zuerst: während du diesen Text liest, gehst du all diese Aufgaben auf einmal an! Denn ein Werbespot ist nicht nur eine Reichweitenrakete, sondern auch ein wahrer Sales Motor mit starker Suggestivkraft

Doch gibt es bei der Produktion keine One Size Fits All Lösung: so unterschiedlich wie die Ansprüche eines Unternehmens an einen TV Spot sind, so divers sind die Möglichkeiten! Die Unterschiede bei Kosten, Qualität, Aufwand und Ressourcen von deinem Unternehmen sind groß. Und so stehst du früher oder später vor der Frage: Wer liefert das beste Ergebnis für dein Unternehmen? Der TV-Spot direkt vom Sender, von der Agentur oder der Filmproduktion? Wir nehmen deine Möglichkeiten genau unter die Lupe:

step_by_step_werbespot_machen

6 Fragen an den Produzenten: so geht Werbefilmproduktion im Greenscreen!

"Ah, der Spot kommt mir irgendwie bekannt vor!" werden sich einige von euch beim letzten Werbe-Block gedacht haben. Kein Wunder, bei den XXXLutz Österreich Schlafwandler Spots, die seit Weihnachten über die heimischen TV-Geräte flimmern, handelt es sich um ein Remake des beliebten Werbespots aus dem Jahre 2006  - der übrigens auch schon von der Factory produziert wurde.

Doch was für Unterschiede gab es beim Dreh? Was muss ich beim Dreh im Greenscreen beachten und wie wirkt sich der technische Fortschritt des letzten Jahrzehnts auf die Drehtage und die Postproduktion aus? Im Interview gibt es nicht nur Blicke hinter die Kulissen, sondern auch viel technisches Must-Know.

Popular Posts

Newsletter