<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Internationale Werbefilme - SHOTS 166: Alles, was Rang und Namen hat

 

Gegründet im Jahr 1990, ist SHOTS der nach eigenen Angaben weltweit führenden Titel für internationale Werbefilme und stellt Nachrichten, Insights und Inspiration für Kreative bereit. Monatlich werden die besten int. Arbeiten zusammengestellt und sowohl Online als auch via DVD vertrieben. 
 
Wir haben die von Shots Issue 166 aktuell besten internationalen Arbeiten in einem einzigen Blog Artikel zusammengefasst und um zusätzliche Hintergrundinfos, Zusammenhänge und Insights ergänzt. Inspiration für ein kreatives Konzept finden? Lies weiter! Dafür haben wir gesorgt. 
 
Als Filmproduktion in Wien liegt unser Fokus dabei auf inspirierenden und herausragenden, internationalen Filmen und Kampagnen und die jeweiligen Film-Kreativen dahinter. Die Arbeiten einiger der Regisseure und DoPs verfolgen wir bereits länger oder wir hatten sie bereits für ein Projekt angefragt, aber vorrangig halten wir bei Shots Ausschau nach neuen Trends, Ideen, Looks, Techniken & Inspiration.

 

 Channel 4: We’re The Superhumans

Was für ein erfolgreicher approach und Werbe-Blockbuster, großartig in Szene gesetzt von Blink Productions mit Regisseur Dougal Wilson. In diesem interessanten Interview geht es unter anderem um seinen Zugang und seine Arbeitsweise. Dougal hatte auch bei John Lewis: Monty The Penguin Regie geführt und wird offiziell als Teil des Kreativteams in den Credits geführt. 
Größte Herausforderung war angeblich das Casting, was bei 140 körperlich beeinträchtigten Darstellern nicht weiter verwundert. So wurde Sänger Tony Dee, Sänger der Sammy Davis Jr. Nummer Yes I Can, auch erst bei der online Recherche auf Youtube entdeckt. So sieht inspirierende Werbung aus.
 
 

INSIGHT
Channel 4 hat schon zu den Paralympics 2012 in London diesen Film gemacht und 4 Jahre später darauf aufgesetzt, allerdings viel breiter, weit über körperlich beeinträchtigte Sportler hinaus. Der Film von 2012 wäre heute moderner als eh und je behaupte ich, ist er doch wesentlich rougher, authentischer und näher am Sportler dran. Dieser Film für 2016 in Rio ist dagegen deutlich werblicher, slicker und cleaner gestaltet. Jedenfalls ganz großes Kino und fantastische Sache für alle beeinträchtigten Menschen!
Thomas Andreasch, Exec. Producer Film Factory

 
Abgesehen vom bombastischen Trailer gibt es natürlich alle 27 Episoden einzeln zu sehen. 
 
Hier noch ein lesenswerter Telegraph Artikel mit Interview von Dan Brooke, Channel 4’s Director of Marketing and Communications, mit folgendem Statement:
“In a world in which live-broadcast television is losing its hold over the public’s attention – just this week, Ofcom research revealed as much as a third of all television watched by under-25s is viewed via on-demand services - the need for big-budget advertising campaigns to have ‘viral impact’ is greater than ever.“
 
Filmproduktion Furlined / Agentur 4Creative London / Creatives Christ Bovill, John Alison, Alice Tonge, Dougal Wilson, Jolyon White, Richard Biggs
 
 
 
 
Adidas: Blah Blah Bah
Produziert von 72andSunny Amsterdam konzentriert sich die Adidas Kampagne auf die Worte "bla bla bla", als Visualisierung vom Klatsch der Fans und der Medien in der Vorsaison, von dem man sich nicht beirren lassen darf, will man Erfolg haben. 
Let the talkers talk. The best focus on being first. Because the first never follows.
 

INSIGHT
Regisseur Rollo Jackson ist nicht umsonst gewählt worden, ein Blick auf sein Showreel zeigt seine filmische Kreativität und Freude daran Stilelemente zu verknüpfen. Die machen diesen Spot aus filmischer Sicht interessant, denn mutig und vielfältig werden visuelle Stilelemente gemixt - von 2D, 3D, motion graphics, Anime bis zu Video-Look-Sequenzen ist alles dabei und teilweise kombiniert, unterlegt vom Rap track "Sort It Out Sharon," produziert von Dusky feat. Wiley.  Sound Design von Wave Studios in London, deren Arbeit ich bereits bei Samsung Greater Than I für ihr grandioses Sounddesign erwähnt habe.
Thomas Andreasch, Exec. Producer Film Factory

 
 
Filmproduktion Somesuch London / Agentur 72and Sunny / Creatives Carlo Cavallone, Stuart Harkness, Simon Schmitt, Amiliano Trierveiler, Damian Isaak, Jorgen Sibbern, David Troquier
 
 
 
 
The Boy who learned to fly - Usain Bolt
In 3D hergestellter 2D Kurzfilm voller Details und aufwendigem Character Design - flott erzähltes Storytelling zur Geschichte von Usain Bolt.
 
Ein Making Of mit Interviews und Einblicken in die Überlegungen und Entstehung zum Kurzfilm gibt es auch. Wer noch wenig Erfahrung mit Animation hat bekommt hier einen guten Eindruck davon wie diese animierten Welten entstehen und wie viel Research und Character-Studien hinter so einem Projekt stehen.
 
Filmproduction Moonbot Studios LA / Agentur TBWA LA / Creatives Brent Anderson, Renato Fernadez, Mark Peters, Paulo Cruz, Cyrus Coulter
 
 
 
 
UNDER ARMOUR: NUMBERS
Ein filmisches Feuerwerk das Writer/director/photographer Aoife McArdle aus Irland mit DoP Steve Annis gefilmt hat. Dieser Film erzählt die Geschichte von Washington Nationals-Star Bryce Harper.
 

INSIGHT
Ein Blick auf das Reel von Steve Annis lohnt sich. Nicht nur seine Kameraarbeit bei diesem Film für Under Armour ist brilliant sondern auch seine Arbeiten für NIKE der IMG um bei den Sport-Commercials zu bleiben. Er hat aber auch die Bilder zu U2 - Song For Someone mit Hollywood Schauspieler Woddy Harrelson gefilmt.
Thomas Andreasch, Exec. Producer Film Factory

 
Filmproduktionen Somesuch London & Anonymous Content LA / Agentur Droga5 NY / Creatives 
 
 
 
 
NIKE: NEW WAVE
Ein massiver Auftritt chinesischer Sportler. Die kameratechnische Umsetzung, die Choreographie und der Dreh von einigen langen Einstellungen muss viel Zeit und enorme Planung beansprucht haben. Kommt aber ähnlich wie eine Parade daher - perfekt inszeniert und schon schlicht aufgrund der Größe beeindruckend - die Emotionalität bleibt für uns dabei auf der Strecke.
Regie Martin Krejci, DoP Dimitri Karakatsanis, Gimbal Ninja: Florian Hatwagner
 
Werbefilmproduktion Stink Films Shanghai / Agency Wieden+Kennedy Shanghai / Creative Team: Yang Yeo, Terence Leong, Azsa West, Shaun Sundholm, Christian Laniosz, Marc Garreta, TJ Walthall, Liu Wei, Max Pilwat
 
 
 
 
NIKE: UNLIMITED FUTURE
"Champions aren't born, They're made!"
Nette Idee - filmisch sind Lichtsetzung und grading/look erwähnenswert, aber der Film lebt nun einmal von der Idee, Darsteller Bobby Cannavale und den Babys. Regie Damien Chazelle und DoP Rodrigo Prieto.
 
Filmproduction Superprime / Agentur Wieden & Kennedy Portland / Creative Team Alberto Ponte, Ryan O’Rourke, Josh Bogdan, Pedro Izique
 
 
 
 
JORDAN BRAND: LIMITS LIKE FEAR (TEST)
Im vergangenen Jahr wurde Regisseur John Ryan Johnson ein Shots Young Director Award Gewinner für seinen Nike Film "Bucket" - absolut sehenswert!
Nun ist der talentierte junge Regisseur wieder mit einem Sport-Thema auf Shots vertreten, diesmal für Nike Jordan. Plot des Films ist das Zitat des legendären Basketballspielers Michael Jordan: "Never say never, because limits, like fears, are often just an illusion." - filmisch elegant und mit Gefühl gestaltet und umgesetzt mit DoP Justin Derry. JRJ hat den Film nicht nur selbst geschrieben, und Regie geführt sondern auch selbst produziert.
 
Filmproduktion JRJ Film NY
 
 
 
 
SAMSUNG: SCHOOL OF RIO
Eine Serie von 5 Filmen die ganz auf britischen Humor mit Comedian Jack Whitehall setzt. Trockener Humor geht immer und in Kombination mit den Paralympics erst recht. Beispiel gefällig?
Dialog aus der Episode Swimming:
Jack am Ergometer: "What has this to do with swimming?"
Susie und Ellie stehen vor ihm.
Ellie : "This increases your aerobic capacity."
Jack: "Why ain't you doing it?"
Ellie: "My legs can't reach the pedals."
Susie: "One leg."
Jack: "Both good excuses."
Aber am besten selbst ansehen - hier die Playlist mit Teaser und allen Folgen.
 
Ähnlich zu Superhumans gibt es auch hier eine Vorgeschichte mit dem "Original" School of Rugby auf die der Teaser von School of Rio aufsetzt. Regie Gabe Turner DoP Federico Alfonzo
Werbefilmproduktion Rattling Stick, London / Agency BBH Sport, London / Creative Team Jack Smedley, George Hackforth-Jones, Ewan Paterson
 
 
 
 
IKEA: LET'S RELAX
Der Insight zum Plot des Films basiert auf Ikea's aktuellem Life at Home Report, der unter anderem besagt, dass 73% der Ikea-Käufer sich zu Hause fühlen wenn sie kochen, es aber letztlich nur 42% auch täglich tun und nimmt unser Food-Porn-Foto-Social-Life als humorigen Trigger. Filmisch opulent und detailgetreu inszeniert, besticht er mit fantastischem Cast (zum 18 Jhdt. optisch passende Darsteller zu finden ist ja gar nicht so einfach wie man denken mag) und einer Vielzahl an Locations. 
 

INSIGHT
Regie? Spannend, es ist die Regie-Premiere vom Regie-Duo Tompa & Rondo, das setzt sich zusammen aus Tomas Skoging und Filip Nilsson. Tomas Skoging ist einer der Gründer von ACNE, kreativ Pool, Agentur, Fashion Label und Produktion in einem. Und Filip Nilsson war lange Jahre ECD und Chairman der Agentur Forsman & Bodenfors und hat unter anderem Volvos Epic Split auf seinem Creative Reel.. 
Und DoP Anders Jedenfors besticht mit schöner Lichtsetzung & Framings, zum Spot passend klassisch und ruhig. Er hat mit Make Life a Ride übrigens einen sehenswerten BMW Motorrad Film, voller Emotion und teils schneller, unsauberer Optik, auf seinem Reel, der ganz meinen perönlichen Geschmack trifft.
Thomas Andreasch, Exec. Producer Film Factory

 
 
Film production Acne Stockholm / Agentur Acne Stockholm / Creative Team Johan Holmgren, Morten Kjaer, Markus Bjurman, Cecilia Dufils 
 
 
 
 
IKEA: POÄNG
Ein IKEA Design-Klassiker wurde 40 und der Film von ICOM Creative-Hub in Malmö und Academy Films Regisseur Jakob Marky erzählt seine wahre Geschichte in einem Kurzfilm von 3'15" Länge. Jakobs Filme sind gerne intime und gefühlvolle, menschliche Portraits, so auch dieser den er gemeinsam mit DoP Matthew Chuang gestaltet hat. Poäng ist der bekannteste Film aus einer ganzen Serie an Filmen die Jakob für Ikea gefilmt hat - dazu gehören auch Torkis und Harte.  Aus filmischer Sicht finden wir Artdirection, Styling und grading/look herausragend und inspirierend.
 
Film production Bacon Copenhagen / Agentur: ICOM Creative Hub Malmo / CD Morten Kjaer
 
 
 
 
IKEA: MEET THE STARS
Eine lustige Idee von DDB die von Filmproduction Caviar mit Regisseur Amir Farhang produziert wurde. Auch Amir ist ein Agentur-Kreativer der sich auf die Spezialdisziplin Filmregie konzentriert hat. Seine Kampagne  World’s Toughest Job für American Greetings hat mehr als 26 Mio. Klicks auf YouTube und hat von Gold Pencil, über The Grand Effie, einem Pencil bei D&AD, bis zu einem Silver Lion in Cannes gewonnen.
 
Film Produktion Caviar Brussels / Agentur DDB Brussels / Creative Team Peter Ampe, Oldin Saillé, Jonas Caluwé, Ralf De Houwer, Jonathan d’Oultremont
 
 
 
 
HORNBACH: YOUR PROJECT ONLY BELONGS TO YOU
Ganz Hornbach-Style was Regisseur Ian Pons Jewell mit DoP Ben Fordersman gefilmt hat - bildgewaltige HighSpeed-CloseUps und großartiges Sounddesign.
 
Uns gefällt einfach die englische Off-Stimme besser, hier aber auch die dt. Original-Version.

Werbefilmproduktion Anorak Film / Agentur Heimat Berlin / CD Guido Heffels
 
 
 
 
MC DONALDS: SPACE WALK
Intern auch Gravicheese genannter Film und wenig überraschend vom Spielfilm Gravity inspiriert, wurde hier großer technischer Aufwand betrieben und der Film sauber von Regisseur Ben Gregor mit DoP Stuart Graham exekutiert.
 
Filmproduction Moonwalk Films / Agentur TBWA Paris / CD Nicolas Roncerei & Jeremy Armand
 
 
 
 
MC DONALDS: AMERICAN SUMMER
Aus der gleichen Serie wie Space Walk, nur diesmal ist die Story in Dreharbeiten an einem Filmset am Meer eingebettet.
 
 Film production Moonwalk Films / Agentur TBWA Paris / CD Nicolas Roncerei & Jeremy Armand
 
 
 
 
TOYOTA: EVERLASTING LOVE
Eine 1'30" lange One-Take-Kamerafahrt die mit dem Plot endet und laut eigenen Angaben "vor allem jüngere, digitalaffine Neukunden" angesprechen soll. Regie-Kamera Anders Jedenfors, er war auch bei IKEA: LETS RELAX an der Kamera.
 
Filmproduktion Acne / Agentur Saatchi & Saachti Düsseldorf / CD Jean-Pierre Gregor
 
 
 
 
REXONA: WHO IS BARRY ODGEN
Nicht unser Humor und vermutlich sind wir auch schlicht verwöhnt von den vielen herausragenden Filmen für Rexona die in den Jahren zuvor produziert wurden.
 
Film Produktion Plaza Films / Agency JWT Australia / ECD Simon Langley
 
 
 
 
DOVE: MY BEAUTY MY SAY
Dove bleibt seiner Kampagnen Idee treu - 7 von 10 Frauen meinen in ihrem Job mehr Kommentare zu ihrem Aussehen zu bekommen als zu ihren Leistungen. Ein Insight den Dove aufgreift und mit starken Frauen visualisiert, die sich nicht von Klatschspalten, Social Media oder der konformierten Meinung anderer ihr Leben diktieren lassen. So wie Heather Hardy, Box-Champion und "zu hübsch um zu kämpfen", oder Jessica Torres, eine Mode-Bloggerin, welche die Mode-Industrie Standards herausfordert, oder auch Regen Dove als erfolgreiches Gender-Modell. Auf Youtube hat der Film bereits 12 Mio. likes und natürlich gibt es die Episoden jeweils extra.
 

INSIGHT
Regie Siri Bunford, eine der leider sehr wenigen weiblichen Regisseure, hat eine spannende Lebensgeschichte  - englisch studiert, Wetter-Presenterin in Paris, Surferin in Biarritz, erst dann Regie - und hat unter anderem den bildgewaltigen Film 1000 YEARS of less ordinary wisdom für Finlandia Wodka kreiert. DoP Manel RuizGanz aktuell gibt es dazu passend den interessanten Artikel A pledge to female directors auf Campaignlive zu lesen.
Thomas Andreasch, Exec. Producer Film Factory

 
Filmproduction Knucklehead / Agentur Ogilvy London / CDs Anja Muller, Nick Shay, Paul Silburn, Ed Edwards, Lorenzo Marri
 
 
 
 
BUDWEISER/TOMORROWLAND: INFECTED
Erstellt und produziert von Tiësto und JAUZ zusammen, fängt der exklusiv für Budweiser produzierte Track die
gemeinsame Überzeugung von Budweiser und Tomorrowland ein , dass Musik die ultimative Form der Selbstdarstellung ist, mit der Fähigkeit, "die Seele zu infizieren." 
Und das wird spektakulär inszeniert, denn nach und nach werden alle infiziert und verwandeln sich in flauschige Wesen. Regie Canada die auch für den gerade erst on air gegangenen Film für Easyjet verantworten.

"The 3-minute ‘Infected’ music video aims to get people fired up for Tomorrowland, and allows those around the world who can’t be at the festival in Belgium to get infected by music."

Top auch die Post Production von Glassworks Barcelona und Visual Effects von Nasa FX!  
 
Werbefilm Produktion CANADA Barcelona / Agentur Wieden & Kennedy Amsterdam / CDs Thierry Albert & Alvaro Sotomayor
 
 
 
 
DONATE LIFE: BIGGEST ASSHOLE
Der Film zeigt einen Tag im Leben von Coleman F. Sweeney (Schauspieler Thomas Jane), auch bekannt als das "weltweit größte Arschloch" mit dem Plot als Organspender schließlich doch noch ein guter Mensch zu werden.  
Der Film wurde von Filmproduktion Furlined produziert, ebenso wie bereits Channel4: WE ARE THE SUPERHUMANS und auch dieser Teaser zum aktuellen iPhone 7.
 

INSIGHT
Regie Speck and Gordon auf deren Reel mich der Film Movie Titles mehr anspricht, aber das ist reine Geschmacksache. Der Track“Fix You” stammt übrigens von niemand geringerem als Coldplay, performed by Civil Brother.
Thomas Andreasch, Exec. Producer Film Factory

 
 
 Film Produktion Furlined / Agentur The Martin Agency / CD Brig White 
 
 
 
 
Interessiert an Shots 167?
Trag unten deine Email Adresse ein und du bekommst sie in dein Postfach geliefert.

Categories

see all

Popular Posts

Newsletter