<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Factory Blog

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

In 6 Schritten zum weltmeisterlichen TV-Spot

Das schöne daran, bei einer Filmproduktion zu sein, ist, dass Jahreszeiten quasi nicht mehr existieren. So drehten wir wir Mitte Februar im zugefrorenen München die neuen Frühlings- und Sommer Spots ihrer "So will ich wohnen!"-Kampagne für XXXLutz Deutschland mit Turn-Weltmeisterin Pauline Schäfer  Freestyle-Fußballer Adrian Fogel.

Free The Bid mischt die gesamte Werbewelt auf - oder?

Innerhalb eines Jahres schaffte es die Initiative Free The Bid, die von der Regisseurin Alma Har’el ins Leben gerufen wurde, sich von einer Diskussion bei der es darum ging, Frauen in der Werbewelt eine Stimme zu geben in eine globale Bewegung zu mausern. 

Statt Couchpotato, Alleskönner in der XXXL-Wohlfühloase

Beim XXXLutz tut sich was, nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland nimmt er Position ein - sei's auf deinem TV oder auf sozialen Netzwerken. Nach den Küchen- und den gemütlich-auf-den-Kopf-gestellten-Couchkünsten (oder wie die W&V schreibt "Manage frei für die XXXLutz-Artisten"), kommt jetzt Max zum Zug. Der interpretiert nämlich "Erholen" ganz neu und lässt sich auf außergewöhnliche Art und Weise in das gemütliche Boxspringbett fallen: 


Um diese Szene optimal umzusetzen, mussten wir im wahrsten Sinne des Wortes out of the box denken: Das Boxspringbett wurde um ein extra für den Dreh produziertes Trampolin arrangiert und die Mindesthöhe des Sets betrug 6 Meter - so hoch schlug Max, der Artist, nämlich sein Saltos.

 


(© Joachim Schellenberger)

Obwohl wir sicher alle schon Mal so schwungvoll unter die Bettdecke schlüpfen wollten, raten wir dazu, dies nicht zu Hause nachzumachen! ;-)
Für Neugierige gibt es hier einen spannenden Blick hinter die Kulissen: 
 

 
Das Endergebnis kann man derzeit im deutschen Fernsehen bewundern und hat nicht nur knapp 60.000 Views auf der XXXLutz Deutschland Facebook-Page erreicht, sondern ziert diese derzeit auch als Titelbild:

Auch Samira mag es ausgefallen: sie findet ihr Wohnzimmer aus der Vogelperspektive am schönsten.

XXXLutz Werbespot: Ob auf der Nase herum oder am Set - die Politiker tanzen

Gerade noch in Ungarn im Studio und schon in aller Munde: Der neue XXXLutz Werbespot ist draußen und bringt frischen Wind in deine Sendepause. Darüber hinaus dreht er auf Social Media seine (Elefanten)Runde und macht dabei das ein oder andere Medienunternehmen auf sich aufmerksam. Auch die Presse berichtet darüber:

Wie du deinen Werbefilm in 10 Sätzen zerstörst

Von der Idee und der Konzeptentwicklung über das Briefing und das PPM bis hin zur Filmproduktion und der Ausstrahlung legt der Werbefilm einen weiten Weg zurück. Dabei wird er verbogen, verzerrt, verdichtet oder vernichtet. 
 
Ja. Filme machen kann jeder. Gute Filme nicht. Was sie unterscheidet: 10 einfache Sätze.
 

Vom Storyboard zum Werbespot: ÖAMTC Drehtage

Schon entdeckt? Der ÖAMTC besucht uns mit neuen Werbespots in unserem Wohnzimmer. Die durften wir letzes Jahr gemeinsam mit der ÖAMTC Marketingabteilung und Jasmina Sunjik sowie mit der Werbeagentur Y&R drehen. In diesem Beitrag geben wir euch einen Blick hinter die Kullissen des Drehs und zeigen euch, was auf dem Weg bis zum Endergebnis alles passierte und wer, außer dem Motor, noch so unter Dampf gestanden ist.

DIY Layout-Film: 6 Tipps von der Filmproduktion

Mission Layout-Film: Viele Ideen, wenig Ressourcen und der low-budget Wow-Effekt.

Creative Getaways - Factory-Favorites im Frühling

Weil das Frühlingserwachen weder Motivation noch Produktivität am Einschlafen hindert und die Arbeit durch mehr Sonne leider auch nicht weniger wird, bringt euch unsere Film Factory die Creative Getaways Frühlings-Edition. Wohin und was tun, um den Kopf frei zu bekommen, Ausgleich zu finden und dafür zu sorgen, dass es im April keine Kritik hagelt sondern Ideen regnet?

 

Briefing für Filmproduktion leicht gemacht

Schwaches Briefing, schwaches Ergebnis. Das wissen wir alle. Trotzdem passiert es viel zu oft, dass Briefs entweder nicht bzw. falsch verstanden oder überhaupt gleich unter den Teppich gekehrt werden. Schwerer Fehler. Vor allem beim Filmemachen. Damit deinem Werbefilm nicht dasselbe Schicksal wie dem neuen Aldi Logo blüht, haben wir zusammengefasst, welche Fragen man sich für einen erfolgreichen Prozess und ein erfolgreiches Ergebnis stellen sollte und wie man sich dabei für die richtige Filmproduktion entscheidet.

Werbefilmproduktion: XXXLutz packt gratis Lieferung in Werbespot

 

Der XXXLutz lässt jetzt unsere Herzen gleich zweimal höher schlagen. Zum einen mit der gratis Lieferung und zum andren mit dem passenden Spot dazu. Den durften wir zu Jahresbeginn in Budapest drehen.

 

Popular Posts

Newsletter