<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Factory Blog

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

So geht erfolgreiches Employer Branding 2022

Employer Branding ist wohl eines der wichtigsten Buzzwords in letzter Zeit. Nachdem die Suche nach heißbegehrten Fachkräften und passenden Bewerbern in beinahe jeder Branche ganz oben auf der Agenda steht, haben inzwischen auch Klein- und Mittelständische Unternehmen die dringende Notwendigkeit erkannt. Was folgte, waren neu designte Karriere-Websites, mehr oder weniger unterhaltsame Social Media Posts aus der Kaffee-Küche und aufwendig gestaltete LinkedIn und XING Business Kanäle. Was fehlte, waren nicht selten spürbare Verbesserungen im HR-Alltag. 
 
Das ist nicht weiter überraschend: Neuesten Umfragen zufolge betreibt bis heute jedes zweite Unternehmen, welches nachweisbare Engpässe an Fachkräften hat, keine strategische Personalplanung . Dabei ist der wichtigste Schritt, zunächst einmal aktiv zu werden: Damit ein Unternehmen als Arbeitgeber sichtbar ist, muss es zunächst einmal für Reichweite sorgen - und zwar dort, wo sich die Zielgruppe tummelt! Und so ist auch die Erkenntnis, dass das, was viele Fachkräftemängel im Unternehmen nennen, lediglich Versagen der Employer Brand auf ganzer Linie ist. Lasst uns darüber sprechen, wie wir dies ändern können!

3 Tipps für CEOs: Mit Social Media zum Unternehmens-Erfolg

Der Chef als echter Content-Profi - so sollte die Zukunft aussehen! Das Vertrauen in Unternehmen & Brands wird immer geringer, und die Abhängigkeit der Unternehmensreputation von der Social Media Präsenz des CEO immer höher. Jetzt solltest du die Gunst der Stunde nutzen, um das positive Licht auf deine Marke noch etwas weiter zu erhellen und dich als Social CEO etablieren! Und keine Sorge - TikTok-Accounts braucht es dazu erst einmal nicht. Wir haben eine praktische Step-by-Step-Liste für dich zum Download und alles Wissenswerte für dich gesammelt:

Alles, was du über die Corona Werbebudgets wissen musst.

November 2019. Maketing-Budget-Verhandlungen für das kommende Jahr. Was gab es nicht für tolle Pläne, revolutionäre Strategien, neue Experimente! Heute sehen die meisten Marketing-Entscheider mit einem dicken Kloß im Hals auf diese Zeit zurück. Denn was dann kam, wissen wir alle: Seit März 2020 hat die Werbebranche, wie so ziemlich jede andere auch, mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Und mit dem Corona-Budget.

Was bedeutet das für die verschiedenen Kanäle im Marketing? Wie kann eine Marke dennoch weitere wachsen? Und wer muss Bauchweh haben?

Werbung 2021: TV oder Online?

Das Augenrollen, welches von vielen Werb e treibenden kommt, sobald man eine Studie zum Thema “Werbung im TV” zitiert, könnte wohl die Rotationsgeschwindigkeit der Erde beeinflussen. Dabei ist es allerhöchste Zeit, mal kurz m it dem Augenrollen inne zu halten, und sich einmal mit der Realität auseinander zu setzen. Denn der von Online-Giganten wie Google und Agenturen gerne heraufbeschworene "Kampf" zwischen TV- und Online-Medien existiert gar nicht. Viel mehr ist es so, dass Online und TV ein Paar geworden ist, dass man nicht trennen sollte, denn sie können nicht ohne einander. Was das für Werb etreibende in den nächsten 5 Jahren bedeutet und wie diese Herausforderungen gelingen kann, nehmen wir anhand der brandaktuellen Studie “Not all reach is equal” vom Juli 2020 unter die Lupe und fassen die wichtigsten Erkenntnisse übersichtlich im Fazit zusammen.

 

So übersteht dein Marketing die CoVid19-Krise

Digitales Marketing in Zeiten von einer internationalen Pandemie? Kann das überhaupt funktionieren? Wir sagen: ja - es muss sogar funktionieren. Denn die derzeitigen dringend notwendigen Sicherheitsmaßnahmen stellen viele Unternehmen vor noch nie dagewesene Herausforderungen und teilweise nahe an das Existenzminimum. Wir haben Learnings, Tipps und Handlungsanweisungen für das Online Marketing von deiner Marke gesammelt - von EPU über KMU bis Konzern.

Fit für 2021? So perfektionierst du dein B2B Social Media Marketing

"Das funktioniert im B2C super,
aber wie soll das im B2B gehen?"

Diese und ähnliche Fragen gehören zu den meist gestellten im Marketing - und die Antwort liegt auf der Hand: es ist die falsche Frage! Welche Fragen sich B2B Marketer 2021 für ihre Social Media Strategie stellen müssen und wie auch KMUs trotz Globalisierung, Digitalisierung und Algorithmen einen gewinnbringenden Social Media Auftritt erreichen können, beantworten wir in 7 Schritten hier.

Case Study: Mitarbeiter-Workshop zum Thema Social Selling

Für die Sales-Mitarbeiter des SMC-Konzerns durfte die Digital Factory 2020 einen spannenden Workshop zum Thema LinkedIn und Social Selling konzipieren. Der Fokus lag bei dem Projekt darauf, dass sich das Social Media Knowhow der 50 Teilnehmer auf sehr unterschiedlichen Levels bewegte. Klar, Vertriebsteams sind meist keine homogene Gruppe, denn jeder bringt wichtiges Knowhow und unterschiedliche Qualitäten mit. Wir entschieden uns daher dafür, den Workshop in 2 Teilen abzuhalten - damit sowohl die Basics in Ruhe erklärt und gezeigt werden, aber auch LinkedIn-Profis noch etwas neues mitnehmen können.

 

3 Tipps damit du die richtigen online Marketing KPIs wählst

Man muss nicht alles messen, was man messen kann. Zugegeben - das Messen des Marketingerfolgs hat Suchtpotenzial. Es stellt auch einen der größten Vorteile von online Marketing dar. Trotzdem kann einem die Masse an Metriken schnell zu Kopf steigen und vor allem Zeit rauben, geht man dabei nicht strategisch vor. Was macht den Erfolg aus? Die Antwort auf diese Frage, gibt Auskunft darüber, welche KPIs (die Abkürzung steht für "Key Performance Indicator) verfolgt werden müssen, um festzustellen, ob Ziele erreicht oder verfehlt wurden. Sie kann und wird wahrscheinlich für jedes Unternehmen anders ausfallen.

8 Tipps und Trends, die deinen IT-Recruiting-Prozess revolutionieren!

Kaum eine Branche wird beim Recruiting vor so viele Herausfordungen gestellt, wie die IT. Massiver Fachkräftemangel, Digitalisierung, eingefahrene Firmenstrukturen, und, und, und: der "War of Talents" spielt mit neuen anders - und man gewinnt ihn nicht mit Massenabfertigung, sondern mit spezifischer, persönlicher Ansprache Viele Unternehmen glauben noch immer, Personalgewinnung "läuft so nebenher" und wundern sich dann, wenn sie ihre Stellen nicht besetzen können - doch nicht nur von Arbeitnehmer- sondern auch auf Arbeigeberseite ist das Fehlerpotential sehr hoch! Grade IT-Unternehmen verpassen dadurch hochqualifizierte Kandidaten. Wir haben die wichtigsten Tipps, aktuelle Trends und Kommentare von Branchen-Experten zusammen gefasst, die deinem Unternehmen helfen, den Recruiting-Prozess zu dynamisiern und Entwickler zu finden, die optimal zur Firma und zur ausgeschriebenen Position passen. 

 

"Die IT-Abteilung hat es bei der Suche nach geeigneten Arbeitnehmern am schwersten, darüber sind sich mehr als 50 Prozent der befragten HR-Manager in Österreich einig.

10 Profi-Tipps: Präsentieren und Überzeugen!

Präsentationen und öffentliche Auftritte stehen für die Allermeisten von uns regelmäßig auf der Agenda. Ob Pitches, Reden, Moderationen oder auch firmeninterne Präsentationen: viele dieser Gelegenheiten, Erfolge einzufahren, lösen negative Gefühle aus. Dass das nicht sein muss und wie auch du Schritt für Schritt Experte im Präsentieren und Überzeugen wirst, haben wir hier für dich zusammen gefasst: 

Beliebte Beiträge

Newsletter