<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Factory Blog

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Fit für 2019? So perfektionierst du dein B2B Social Media Marketing

"Das funktioniert im B2C super,
aber wie soll das im B2B gehen?"

Diese und ähnliche Fragen gehören zu den meist gestellten im Marketing - und die Antwort liegt auf der Hand: es ist die falsche Frage! Welche Fragen sich B2B Marketer 2019 für ihre Social Media Strategie stellen müssen und wie auch KMUs trotz Globalisierung, Digitalisierung und Algorithmen einen gewinnbringenden Social Media Auftritt erreichen können, beantworten wir in 7 Schritten - hier im Blogpost und auch in unserem kostenlosen B2B-Workshop am 27.11.2018 in Wien

Medientage 2018: TV oder Online?

Lesedauer: 7 Minuten
Du hast jetzt nicht so viel Zeit?
Hier findest du den Artikel als PDF zum Download!

 

Tragbare Computer? Definitiv ein Nischenthema. Da war sich Steve Jobs 1985 ganz sicher: "Für einen Reporter, der unterwegs Notizen aufschreiben will, ist das interessant. Aber für den Durchschnittsnutzer sind diese Geräte nicht so nützlich, und es gibt auch kaum Software dafür." 

Ließt du diesen Artikel grade auf deinem Smartphone oder deinem Laptop? Mit hoher Wahrscheinlichkeit: ja. 1991 brachte dann nämlich Apple ihren ersten tragbaren Computer auf den Markt und alles danach ist Geschichte. 
Wieder einmal bestätigte sich: Irren ist menschlich. Einer der größten Werbe-Irrtümer unserer Zeit ist der "Kampf" zwischen TV- und Online-Medien, der von Online-Giganten wie Google und Agenturen gerne heraufbeschworen wurde. Dabei ist der Alltag ein ganz anderer: die beiden Kanäle können nicht ohne einander. Warum? In diesem Beitrag bringen wir Punkt für Punkt Ordnung in das Medien-Wirrwarr, dass seit Jahren durch die Branche geistert - und fassen die Resultate übersichtlich im Fazit für euch zusammen!

 

Warum Branded Content deine stärkste Waffe auf Social Media ist

Feierabend. Lisa sitzt in der Straßenbahn nach Hause. Sie zückt ihr Smartphone und taucht in die Tiefen der sozialen Medien ein. Ob Facebook, Instagram oder YouTube: auf allen Kanälen wollen ihre liebsten Freunde, verschiedenste Marken, aber auch der Schwarm aus Schulzeiten ihre Aufmerksamkeit. Wofür wird sie sich entscheiden? Für das neue Werbevideo deiner Brand? Eher nicht: sie möchte unterhalten werden, neues Erfahren und womöglich auch jemanden imponieren - und das am liebsten alles ohne nerviger Werbung. 
Genau jetzt ist der ideale Zeitpunkt für deine Marke, Lisa zu erreichen! In diesem Blog-Beitrag erklären wir dir, wie du mithilfe von Branded Content Lisas Interesse gewinnst.

Social Media Bildgrößen 2019: Die optimalen Formate für Facebook & Co

Social Media ist aus einem guten Marketing-Konzept heutzutage nicht mehr wegzudenken. Doch es gibt kaum etwas Lainhafteres, als ein verzerrtes Posting oder eine pixelige Werbeanzeige.
Auch 2018 werden die Kampagnen immer kreativer und ausgefallener! Um der Branchen-Matador zu werden, ist es unvermeidlich, seine Kanäle ständig zu optimieren: ob durch Ad-Kampagnen, mittels einer zielgenauen Content-Strategie, der User muss erreicht werden - und zwar überall, wo er online agiert! Inzwischen ist allgemein bekannt, dass ein Bild-Posting 2,3 Mal mehr Interaktionen erzielt als ein Post ohne Bilder - und das bringt natürlich Reichweite mit sich.
Damit euch kein Anfängerfehler bei der Umsetzung eurer firmeneigenen Content-Strategie passiert, haben wir die wichtigsten
 Social Media Bildgrößen 2019 für euch gesammelt - und werden sie im Laufe des Jahres natürlich regelmäßig updaten!

Unilever: Warum der Lebensmittelriese Facebook & Google droht

Ein Raunen ging am Montag durch die Branche: Keith Weed, CMO von Unilever, sagte auf dem IAB Annual Leadership Meeting in Palm Desert, dass sein Konzern den Werbeetat bei digitalen Plattformen wie Facebook und Google einschränke, wenn diese nicht die Verbreitung illegaler, unethischer und extremistischer Postings in den Griff bekommen würden. Das Unternehmen mit den zweitgrößten Marketingausgaben weltweit macht hier einen bemerkenswerten Schritt - aus Sicht des Professors für Marketing an der Wirtschaftshochschule WHU jedoch nur eine logische Entscheidung: "Auf die Wirkung der Werbung und auf das Image des Unternehmens hat es einen signifikanten Einfluss, in welchem Umfeld die Anzeigen platziert sind."

Content Marketing für IT-Firmen: So gewinnt man ihr Vertrauen

58 % der IT-Käufer verwenden Social Media, um sich für eine IT-Lösung zu entscheiden. Welchen Eindruck übermittelt dein Unternehmen auf Social Media und den Owned Media-Kanälen? Ist die Information überzeugend genug, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen? Wird die Lösung auf eine Art und Weise präsentiert, die sich von der Konkurrenz abhebt? Wird dem Unternehmen über die online Kanäle eine Stimme verliehen, die beim Publikum Vertrauen aufbaut?

Statt Couchpotato, Alleskönner in der XXXL-Wohlfühloase

Beim XXXLutz tut sich was, nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland nimmt er Position ein - sei's auf deinem TV oder auf sozialen Netzwerken. Nach den Küchen- und den gemütlich-auf-den-Kopf-gestellten-Couchkünsten (oder wie die W&V schreibt "Manage frei für die XXXLutz-Artisten"), kommt jetzt Max zum Zug. Der interpretiert nämlich "Erholen" ganz neu und lässt sich auf außergewöhnliche Art und Weise in das gemütliche Boxspringbett fallen: 


Um diese Szene optimal umzusetzen, mussten wir im wahrsten Sinne des Wortes out of the box denken: Das Boxspringbett wurde um ein extra für den Dreh produziertes Trampolin arrangiert und die Mindesthöhe des Sets betrug 6 Meter - so hoch schlug Max, der Artist, nämlich sein Saltos.

 


(© Joachim Schellenberger)

Obwohl wir sicher alle schon Mal so schwungvoll unter die Bettdecke schlüpfen wollten, raten wir dazu, dies nicht zu Hause nachzumachen! ;-)
Für Neugierige gibt es hier einen spannenden Blick hinter die Kulissen: 
 

 
Das Endergebnis kann man derzeit im deutschen Fernsehen bewundern und hat nicht nur knapp 60.000 Views auf der XXXLutz Deutschland Facebook-Page erreicht, sondern ziert diese derzeit auch als Titelbild:

Auch Samira mag es ausgefallen: sie findet ihr Wohnzimmer aus der Vogelperspektive am schönsten.

Wie Marken dank der Digitalisierung beim Publikum punkten

“Jugendliche sind faul. Sehr faul sogar.” So holt Stefan Mey die Leser seines Textes Generation Vielfalt ins Boot, der im Medien Spezial 2017 des profil.bestsellers erschienen ist. Wieder so ein Artikel, denkt man, indem sich ältere Generationen über jüngere auslassen, weil ja früher sowieso alles besser, billiger und bedeutsamer war.

Zimmer, Küche, Kuchenkünste - So geht Filmproduktion XXXL

Bon Appétit! Wir servieren euch den ersten von drei Werbespots, die wir gemeinsam mit der Werbeagentur For Sale für XXXL Deutschland in München gedreht haben. Und weil wir die Dinge gern mal auf den Kopf stellen, haben wir das - gemeinsam mit Kreativdirektor Stefan Filtgen, Etatdirektorin Katrin Rappl, Regisseur Markus Engel und einer ganzen Artisten-Crew - auch getan. Damit angefangen haben wir in der Küche und ausgesehen hat das so:

So optimierst du deine Videos für Social Media

Ein Kampf um die Aufmerksamkeit der User. Das ist Social Media für Unternehmen. Viele der Posts bleiben unbeachtet und nur wenige schaffen es, die Besucher dazu zu überzeugen, einen Zwischenstopp einzulegen. Dafür ist mehr gefragt, als das Engagement eines Unterschriftensammlers auf der Mariahilferstraße. 
 
 

"Organic Facebook engagement is highest on posts with videos (13.9%) and photos (13.7%)." (Locowise)

 

Popular Posts

Newsletter