<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Factory Blog

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Step by Step: So machst du deinen erfolgreichen Werbespot für 2019

Um die Produktion des TV-Spots selbst ranken sich einige Mythen - dabei sind die meisten vollkommen unbegründet: wir machen ein für alle mal Schluss mit den Gerüchten und nehmen dein Unternehmen und dich einmal mit hinter die Kulissen. Schritt für Schritt begleiten wir den Dreh der ersten Giesswein-TV-Spots - vom 1. Anruf bis zur finalen Abnahme!

  • Was muss ich wissen, wenn ich einen TV-Spot plane? 
  • Wie werde ich während der einzelnen Schritte eingebunden? 
  • Was, wenn ich keine Werbeagentur habe?
  • Und womöglich der wichtigste Punkt: Was kostet es?

 

Werbespot produzieren: Kosten & Vorteile von Filmproduktion, Agentur und TV-Sender

Egal, ob du Marketingmitarbeiter eines renommierten Konzerns bist, Geschäftsführer eines traditionsreichen KMU oder in einem Start Up arbeitest: die Herausforderungen, denen sich Marketer und CEOs 2019 stellen müssen, sind enorm. Reichweite generieren, Sales steigern, die Marke aufbauen und festigen... Die gute Nachricht zuerst: während du diesen Text liest, gehst du all diese Aufgaben auf einmal an! Denn ein Werbespot ist nicht nur eine Reichweitenrakete, sondern auch ein wahrer Sales Motor mit starker Suggestivkraft

Doch gibt es bei der Produktion keine One Size Fits All Lösung: so unterschiedlich wie die Ansprüche eines Unternehmens an einen TV Spot sind, so divers sind die Möglichkeiten! Die Unterschiede bei Kosten, Qualität, Aufwand und Ressourcen von deinem Unternehmen sind groß. Und so stehst du früher oder später vor der Frage: Wer liefert das beste Ergebnis für dein Unternehmen? Der TV-Spot direkt vom Sender, von der Agentur oder der Filmproduktion? Wir nehmen deine Möglichkeiten genau unter die Lupe:

step_by_step_werbespot_machen

Statt Couchpotato, Alleskönner in der XXXL-Wohlfühloase

Beim XXXLutz tut sich was, nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland nimmt er Position ein - sei's auf deinem TV oder auf sozialen Netzwerken. Nach den Küchen- und den gemütlich-auf-den-Kopf-gestellten-Couchkünsten (oder wie die W&V schreibt "Manage frei für die XXXLutz-Artisten"), kommt jetzt Max zum Zug. Der interpretiert nämlich "Erholen" ganz neu und lässt sich auf außergewöhnliche Art und Weise in das gemütliche Boxspringbett fallen: 


Um diese Szene optimal umzusetzen, mussten wir im wahrsten Sinne des Wortes out of the box denken: Das Boxspringbett wurde um ein extra für den Dreh produziertes Trampolin arrangiert und die Mindesthöhe des Sets betrug 6 Meter - so hoch schlug Max, der Artist, nämlich sein Saltos.

 


(© Joachim Schellenberger)

Obwohl wir sicher alle schon Mal so schwungvoll unter die Bettdecke schlüpfen wollten, raten wir dazu, dies nicht zu Hause nachzumachen! ;-)
Für Neugierige gibt es hier einen spannenden Blick hinter die Kulissen: 
 

 
Das Endergebnis kann man derzeit im deutschen Fernsehen bewundern und hat nicht nur knapp 60.000 Views auf der XXXLutz Deutschland Facebook-Page erreicht, sondern ziert diese derzeit auch als Titelbild:

Auch Samira mag es ausgefallen: sie findet ihr Wohnzimmer aus der Vogelperspektive am schönsten.

Wie Marken dank der Digitalisierung beim Publikum punkten

“Jugendliche sind faul. Sehr faul sogar.” So holt Stefan Mey die Leser seines Textes Generation Vielfalt ins Boot, der im Medien Spezial 2017 des profil.bestsellers erschienen ist. Wieder so ein Artikel, denkt man, indem sich ältere Generationen über jüngere auslassen, weil ja früher sowieso alles besser, billiger und bedeutsamer war.

Zimmer, Küche, Kuchenkünste - So geht Filmproduktion XXXL

Bon Appétit! Wir servieren euch den ersten von drei Werbespots, die wir gemeinsam mit der Werbeagentur For Sale für XXXL Deutschland in München gedreht haben. Und weil wir die Dinge gern mal auf den Kopf stellen, haben wir das - gemeinsam mit Kreativdirektor Stefan Filtgen, Etatdirektorin Katrin Rappl, Regisseur Markus Engel und einer ganzen Artisten-Crew - auch getan. Damit angefangen haben wir in der Küche und ausgesehen hat das so:

Briefing für Filmproduktion leicht gemacht

Schwaches Briefing, schwaches Ergebnis. Das wissen wir alle. Trotzdem passiert es viel zu oft, dass Briefs entweder nicht bzw. falsch verstanden oder überhaupt gleich unter den Teppich gekehrt werden. Schwerer Fehler. Vor allem beim Filmemachen. Damit deinem Werbefilm nicht dasselbe Schicksal wie dem neuen Aldi Logo blüht, haben wir zusammengefasst, welche Fragen man sich für einen erfolgreichen Prozess und ein erfolgreiches Ergebnis stellen sollte und wie man sich dabei für die richtige Filmproduktion entscheidet.

Werbefilmproduktion lüftet großes Geheimnis

Dem Tetris-Mythos auf der Spur

 
Tagelang begleiteten uns die in Vergessenheit gedräng… geratenen Tetris-Tunes bei der Arbeit. Unser Smoke Artist Thomas hatte das Vergnügen am nächsten an dem Gedudel dran zu sein, was nicht ohne Folgen blieb. 

Werbefilmproduktion: XXXLutz packt gratis Lieferung in Werbespot

 

Der XXXLutz lässt jetzt unsere Herzen gleich zweimal höher schlagen. Zum einen mit der gratis Lieferung und zum andren mit dem passenden Spot dazu. Den durften wir zu Jahresbeginn in Budapest drehen.

 

Filmpreis: Film Factory auf Shortlist des Golden Drum Fesitvals

 

SHORTLIST!

Wir sind als einziger österreichischer Beitrag mit 3 Filmen auf der Shortlist für den Golden Drum Festival Filmpreis, dem International Festival of Creativity in Ljubljana!

Werbefilme "Lebe XXXL" und einmal um die Welt

Unsere neuen Werbefilme für XXXLutz sind on air und bringen uns zur Abwechslung bei der Filmproduktion wieder einmal raus aus dem Möbelhaus.

Diesmal sollte es in die Weite von Wüste, Nordpol, einer der weltgrößten Höhlen, vom schottischen Hochland und des tiefen Meeres  gehen.  

Regisseur Markus Engel und DoP Thomas Kiennast haben dazu das Kreativ-Konzept von CD Sebastian Kaufmann / DMB in ihrer ganzen Größe und Weite inszeniert - und dafür haben wir diese Locations nicht einmal real besucht.

Popular Posts

Newsletter