<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Factory Blog

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Case Study: So entstanden die neuen TV-Spots von XXXLutz

Wie der Titel schon verrät: Im Oktober ging es beim Dreh unserer Wiener Filmproduktion heiß her. Wobei, wenn wir an die eisigen Außentemperaturen der Drehtage zurückdenken, sollten wir diese Formulierung vielleicht nochmal überdenken. Mehr als genug Action gab es nicht nur, um die Produktion für unsere Crew Corona-sicher "über die Bühne gehen zu lassen", sondern auch, weil uns geschlossene Grenzen kurz vor dem geplanten Dreh-Termin vor ganz besondere Herausforderungen stellten:

Das ist der beste neue TV-Spot. Ehrlich.

Alles neu wegen Corona? Nein, ganz so war es nicht, denn: der Startschuss zum Dreh der neuen XXXLutz Deutschland Kampagne fiel schon im Januar 2020 und sollte für viel Getuschel in der Factory sorgen. Denn der zentrale Hauptdarsteller und Co-Regisseur der neuen Kampagne war kein geringerer als Matthias Schweighöfer! Alles über den ungewöhnlichen Dreh und die kommenden Spots erfahrt ihr hier.

Neuer Bank Austria Spot blickt in Dominic Thiems Zukunft

Nicht nur der Dreh zur neuen Bank Austria Kampagne - aus der Feder von VMLY&R Vienna-  wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben. Auch das Ergebnis ist ein TV-Spot, wie er für eine Bank sonst eher ungewohnt ist. Beides im positiven Sinne! Aber seht selbst: 

Wie zerstöre ich meinen Werbefilm in 10 Sätzen?

Von der Idee und der Konzeptentwicklung über das Briefing und das PPM bis hin zur Filmproduktion und der Ausstrahlung legt der Werbefilm einen weiten Weg zurück. Dabei wird er verbogen, verzerrt, verdichtet oder vernichtet. 
 
Ja, Filme machen kann jeder. Gute Filme aber nicht. Was sie unterscheidet: 10 einfache Sätze.
 

Werbung 2021: TV oder Online?

Das Augenrollen, welches von vielen Werb e treibenden kommt, sobald man eine Studie zum Thema “Werbung im TV” zitiert, könnte wohl die Rotationsgeschwindigkeit der Erde beeinflussen. Dabei ist es allerhöchste Zeit, mal kurz m it dem Augenrollen inne zu halten, und sich einmal mit der Realität auseinander zu setzen. Denn der von Online-Giganten wie Google und Agenturen gerne heraufbeschworene "Kampf" zwischen TV- und Online-Medien existiert gar nicht. Viel mehr ist es so, dass Online und TV ein Paar geworden ist, dass man nicht trennen sollte, denn sie können nicht ohne einander. Was das für Werb etreibende in den nächsten 5 Jahren bedeutet und wie diese Herausforderungen gelingen kann, nehmen wir anhand der brandaktuellen Studie “Not all reach is equal” vom Juli 2020 unter die Lupe und fassen die wichtigsten Erkenntnisse übersichtlich im Fazit zusammen.

 

Die neue Schärdinger-Kampagne: Von der Idee zur Produktion

Für die neue Schärdinger Kampagne suchten unsere Wiener Filmproduktion nicht nur Cast und Motiv für einen Dreh & Spot, sondern eine Familie in ihrem Zuhause für mehrere Jahre und für eine Vielzahl an Geschichten & Episoden, die ihr Werbeleben erst noch schreiben wird. 

Was man am Film-Set anziehen sollte - und was auf gar keinen Fall!

Ob der Dreh ein Erfolg oder ein Griff ins Klo wird, entscheidet nicht nur die richtige Filmproduktion, sondern auch das perfekte Outfit. Und damit meinen wir gar nicht, dass man besonders trendy am Set erscheinen sollte, sondern besonders funktionell - nur so ist man für alle Eventualitäten gewappnet! 

Case Study: Am Set der neuen Giesswein TV-Spots

Im Dezember lief unsere Factory noch einmal auf Hochtouren: Der neue Giesswein-TV-Spot wurde produziert, der wie bereits der erste Werbefilm komplett aus der Feder unserer Film Factory stammt. Mit dem Tiroler Traditionsunternehmen durften wir nämlich bereits im Vorjahr ihre ersten TV-Spots erstellen. Und auch dieses Mal entschied sich Giesswein wieder für ein sehr humoristisches Konzept, das basierend auf dem Briefing gemeinsam mit Regisseur Markus Engel in der Film Factory entstanden ist.

Was für ein Zirkus! Der neue TV- und Online Content von XXXLutz Deutschland

Vom Casting bis zur Abnahme: die Drehs für XXXLutz-Deutschland sind immer etwas besonderes. Denn seit über 2 Jahren turnen hier internationale Top-Artisten quer durchs Set und über die Requisite. 
Während normalerweise Kreativ-Agenturen ein sehr genaues Briefing vorlegen, entstehen diese Werbespots gemeinsam mit For Sale und den Artisten. Wie das aussieht und warum das Sinn macht, erfahrt ihr hier:

Bye Bye Shooting Board! TV-Spot Best Practice mit Dominic Thiem

Ein lautes "Und Bitte!" hallt durch den Raum. Es wird ganz ruhig, nur in einer Ecke hört man ein leises Rascheln. Und dann fliegt auf einmal ein brennender Mann mitten ins Set. Die Stunt-Crew eilt herbei und hüllt ihn in weißen Nebel. "Das war schon gut! Alles auf Anfang bitte!"
Was klingt wie aus einem Hollywood-Movie ist nichts geringeres als eine der Szenen für die brandneuen Bank Austria TV-Spots unserer Wiener Filmproduktion mit keinem geringeren als Dominic Thiem. Packend und bildgewaltig wie ein Spielfilm ist allerdings das Ergebnis: 

 

Popular Posts

Newsletter