<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

Was für ein Zirkus! Der neue TV- und Online Content von XXXLutz Deutschland

Vom Casting bis zur Abnahme: die Drehs für XXXLutz-Deutschland sind immer etwas besonderes. Denn seit bald 2 Jahren turnen hier internationale Top-Artisten quer durchs Set und über die Requisite. 
Während normalerweise Kreativ-Agenturen ein sehr genaues Briefing vorlegen, entstehen diese Werbespots gemeinsam mit For Sale und den Artisten. Wie das aussieht und warum das Sinn macht, erfahrt ihr hier:

 

Durch jede Menge Castings und Drehs in den letzten Jahren haben wir bereits ein stattliches Artisten-Portfolio gesammelt, mithilfe dessen und unserer Community wir uns auf die Suche nach den passenden Darstellern für die Kreativ-Idee machen. Inzwischen ist es beinahe schon so, dass die Artisten unsere Filmproduktion bereits kennen, wenn wir sie kontaktieren. Denn grade in Deutschland sind diese sehr gut vernetzt!

Während dem Casting für den aktuellen TV-Spot fiel uns besonders dieses junge Akrobatinnen-Paar auf: Anna und Xenia sind das deutsche Nationalteam und waren 2018 bereits bei der Weltmeisterschaft. Auf Instagram haben die beiden bereits über 4.000 Fans und zeigen spannende Einblicke hinter die Kulissen des Akrobatik-Alltags:

 

Auch am Set spürte man sofort die Energie, die die beiden jungen Mädchen in sich tragen. Obwohl sie erst 13 und 15 sind, waren sie sehr fokussiert und von der ersten Sekunde an voller Spaß und Konzentration beim Dreh dabei: 

9E8A34359E8A3362

 

Die beiden konnten bereits im letzten Jahr etwas TV-Luft beim Dreh des Supertalents schnuppern. Auch dort war die Jury mehr als begeistert von den Mädels. Und auch wir sind hin und weg: 

 

9E8A3481

9E8A35349E8A3424

 

Parallel zum Dreh wurde natürlich auch Online Content für den Facebook-, Instagram- und YouTube-Kanal von XXXLutz-Deutschland gedreht. So können die Seher des TV-Spots noch weiter in die Wohn-Welt der beiden Akrobatinnen eintauchen: 

 

 

 

 

 

So viel darf schon einmal gesagt sein: Anna & Xenia haben einmal mehr die Deutschen Nationalmeisterschaften gewonnen und sich somit für die Europameisterschaft in Israel qualifiziert! Nach ihrer WM-Teilnahme wird dies der zweite internationale Auftritt sein. Wir drücken die Daumen!

Hier geht's zum Download: Fachbegriffe der Filmproduktion!

 

 

 

 

 

 

 

Auch die beiden Artisten Anna und Dominik bereits ein wenig, was auf sie am Set zukommt. Beide waren sofort ganz bei der Sache und gemeinsam erarbeiteten wir in der Probe die genaue Shooting Order für den kommenden Drehtag.

 

 

 

9E8A05709E8A0469

 

Bevor es denn am Set richtig losgehen konnte, war das Art Departement gefragt: das Trampolin musste in ein XX(X)L-Bett integriert werden und wurde so präpariert, dass Anna und Dominik ihre Stunts optimal ausführen könne, außerdem wurde das Set ausgeleuchtet. In der Praxis sieht das so aus: 

 

 

Beim Dreh merkte man sofort die positive Energie der beiden Artisten, es wurde viel gelacht und dank der guten Vorbereitung lief der halbe Drehtag wie am Schnürchen!

 

9E8A29289E8A2673

9E8A25499E8A2939

 

Wer im Jahr 2019 eine TV-Kampagne plant, weiß natürlich ob der Notwendigkeit von begleitendem Online-Content bescheid. So wurde direkt im Anschluss noch jede Menge Video-Beiträge für Facebook, Instagram, YouTube und Co gedreht:

 

 

 

ablauf_info_tv-spot_produktion

 

Danach ging es natürlich direkt weiter: das Set wurde einmal Hals über Kopf umgebaut und in eine chice City-Wohnung verwandelt, in dem die Fratelli Rossi ihre Tricks machten: 

 

Aber zunächst wagen wir noch einmal einen kurzen Blick in die Vorproduktion,. Bei diesem Dreh wurde das Casting nämlich international: Executive Producer Thomas Andreasch scoutete unter anderem in Barcelona, und das bereits Monate vor dem eigentlichen Dreh. Aber seht selbst: 

 

 

Alejandro und Ricardo sind zwei Brüder aus einem kleinen, spanischen Familienwanderzirkus, die inzwischen internationale Bekanntheit durch TV-Shows wie America got Talent gesammelt haben. Das die beiden wissen, wie sie vor der Kamera arbeiten sollten, hat man beim Casting sofort bemerkt. Aber auch hinter der Kamera ging es rund: Thomas trank gleich mit der ganzen Familie Kaffee und alle saßen dabei, als die beiden ihre besten Tricks vorführten. 

Das überzeugte auch Kunde und Agentur: gemeinsam mit den beiden Brüdern und Regiesseur Markus Engel erarbeitete man dann den finalen Spot & das Shooting Board. Denn nur die Artisten selbst sind die Fachmänner dafür, welche Übungen man wie im Set umsetzen kann - ihnen ein fertiges Drehbuch vorzulegen und "So, jetzt macht mal!" zu sagen, wäre nicht zielführend.

XXXLutz_TV_IdeeFilmFactory_XXXLutz_TV_ShootingBoard

 

Aber die Konzeptionsphase ist nicht das Einzige, was Artisten-Drehs von "gewöhnlichen" Drehs unterscheidet: auch im Setstyling musste einiges an die beiden Hauptdarsteller angepasst werden. Das Sofa, das im Spot im Mittelpunkt steht, sah danach so aus: 

XXXLutz_FilmFactory_Sofa

Das Art Department bereitete währenddessen bereits das Set im Studio in München vor:

 

 

Einen halben Drehtag lang performten die beiden Artisten ihre beeindruckenden Stunts. 

XXXLutz_FilmFactory_TVSpot1 9E8A3238XXXLutz_FilmFactory_TVSpot2

XXXLutz_FilmFactory_TVSpot3XXXLutz_FilmFactory_TVSpot4

 

Am Set wurde aber nicht nur der TV-Spot für die deutschen Fernseher produziert, sondern auch jede Menge Content. So kann jeder Seher des Breitenmediums TV tiefer in die XXXLutz-Welt eintauchen - und das potenziert auch die Werbewirkung enorm: laut einer gemeinsam durchgeführten Studie von Nielsen und dem IAB ist es so, dass sich, nachdem ein Werbefilm im TV ausgestrahlt wurde, 20% an die Botschaft erinnern konnten. Wurde davor jedoch online Werbung eingesetzt, stieg die Zahl auf 45%! Perfekt an die verschiedenen Social Media Kanäle des Möbelhauses angepasst kann man so selbst einen Trick von den Profis lernen, mehr über die Karriere und die Wohnung der Artisten erfahren oder die Lieblinge im Set via Insta-Story nachshoppen. 

 

 

 

 

 

Auch beim Dreh selbst konnten die User hautnah mit dabei sein und mitfiebern: via Facebook Live haben wir einen Blick hinter die Kulissen geworfen. 

 

Damit sich Inhalte vom Set optimal in den digitalen Kosmos einfügen, ist hier nicht immer die HD-Filmkamera die beste Wahl gewesen. Stattdessen nutzten wir als technisches Equipment ein iPhone XR in einem Handy-Gimbal, einen Gimbal, eine GoPro 7 Black und eine DSLR-Kamera. So liefen teilweise 5 Kameras gleichzeitig am Set. Das ist inzwischen bei den meisten TV-Kampagnen absolut üblich - oder mit anderen Worten: wer keine begleitende Online Kampagne zu seinem TV-Spot aufsetzt, verschenkt Awareness.

 

XXXLutz_FilmFactory_TVSpot5 

Die beiden Brüder hatten sichtlich Spaß beim Dreh: "Für uns war es eine großartige Erfahrung, in diesen Dreh eingebunden zu sein! Wir haben es genossen und hatten Spaß mit einem so professionellen Team! Und wir sind gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird!" schrieben sie uns via Instagram

 XXXLutz_FilmFactory_TVSpot6XXXLutz_FilmFactory_TVSpot7

 

Wir sagen Danke an das ganze Team vor und hinter der Kamera, die Agentur For Sale und natürlich an XXXLutz Deutschland und freuen uns schon auf den nächsten Dreh! #teamworkmakesthedreamwork 

 

XXXLutz_FilmFactory_TVSpot8

 

CREDITS

Kunde: XXXLutz Deutschland
Agentur: For Sale
Executive Producer: Thomas Andreasch / Film Factory
Regie: Markus Engel
DoP: Mario Minichmayr
Postproduktion: Film Factory

  

tv_spot_produzieren_kosten

Popular Posts

Newsletter