<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

NIKE SPOT UNLIMITED YOU: Und was ist deine nächste Challenge?

TOP! Die epische 2'37" Version des Nike Spots Unlimited You 

Wirklich großartig exekutierter Blockbuster-Werbefilm!


Das ist Brand Storytelling ganz groß. Nike will mehr als einfach Werbefilme drehen. Deshalb setzt Nike den Fokus aufs Publikum, das auch gleich die Hauptrolle übernimmt. Das
Konzept dahinter? Nicht das Produkt, sondern die Kunden sind die Helden der Geschichte. Und die Marke? Die spielt dabei bescheidene Nebenrolle des Komplizen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn bei der Umsetzung wurde jedes einzelne Element erstaunlich genau in Szene gesetzt.

Die Übergänge sind auffällig gut durchdacht und wirklich  jeder Shot mit großer Liebe zum Detail umgesetzt.  Die wohlgetimte Querfahrt auf der Driving Range, dass der 3. Tennisplatz ganz im Hintergrund auch noch bespielt wird, wie der kleine Bub sich mit der Aktion im TV-Screen hinter ihm  deckt und auch die Basketball SFX-Shots - wirklich jeder Shot sitzt hier perfekt.  Die Filmproduktion Prettybird hat hier die richtige Inspiration für ein kreatives Konzept finden können und gemeinsam mit der Regie detailverliebte Bilder produziert.

Text & Sprecher (Oscar Isaac), Schnitt und Cast stehen dem um nichts nach. 

Creative Directors: Ryan O'Rourke & Alberto Conte I Agentur Wieden+Kennedy Portland

Filmproduktion: Prettybird

Regie: The Daniels

Sprecher: Oscar Isaac

Der Nike Blog bringt übrigens herausragend schön fotografierte redaktionelle Beiträge zu den  Nike-Athleten. Hier geht es zu einem schönen Beispiel über allyson-felix

The Daniels ist das Regie-Duo Daniel Scheinert und Daniel Kwan aus Alabama, USA.  Die Regie-Wahl von Filmproduktion und Agentur ist interessant wenn man die bisherigen Arbeiten des Duos betrachtet. Eindeutig vom Musikvideos kommend ist das Commercial-Reel doch sehr  dünn und zeigt vorrangig Arbeiten, die auf dem Musikvideo-Background beruhen.  Interessanter wird es wenn man sich den Trailer zum Indie-Drama Swiss Army Man ansieht. Bei seiner Premiere beim Sundance Festival haben Zuschauer teilweise vorzeitig den Saal verlassen. Doch an Kreativität fehlt es dem Regie-Duo jedenfalls nicht, denn das Buch zum Film stammt ebenso von ihnen und die Geschichte rund um die beiden Darsteller Paul Dano und Daniel Radcliffe (als furzende Leiche) ist schräg und abgefahren. Auch ein Blick auf die Homepage zum Film lohnt sich. 

 

Lust auf mehr inspirierende Werbung? Folge uns doch auf Facebook. Ein Klick und schon bist du dabei:

 

Noch nicht genug? Folge uns auf Facebook!

Popular Posts

Newsletter