<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1242831582460682&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wenn dich News und Trends aus der Film- und Werbewelt sowie Video und Inbound Marketing interessieren und du gerne isst und reist, dann mach es dir schon mal gemütlich. Diese Themen und noch mehr sind nämlich in unserem Factory Blog Zuhause.

In 6 Schritten zum weltmeisterlichen TV-Spot

Das schöne daran, bei einer Filmproduktion zu sein, ist, dass Jahreszeiten quasi nicht mehr existieren. So drehten wir wir Mitte Februar im zugefrorenen München die neuen Frühlings- und Sommer Spots ihrer "So will ich wohnen!"-Kampagne für XXXLutz Deutschland mit Turn-Weltmeisterin Pauline Schäfer  Freestyle-Fußballer Adrian Fogel.

Adrian im Fußball-Fieber

 

 

Adrian ist nicht nur Fußball-Freestyler, er ist seit 2010 auch im Guiness World Record Buch vertreten! So war auch seine Leistung beim Dreh weltmeisterlich: elegant kickt er den Ball durch die Kulisse und trifft zum Schluss mitten ins Schwarz - oder besser gesagt: ins Wandregal.

 

2018-06-15 15_20_41-TV_Spot_Fussballfieber Kopie.pdf - Adobe Acrobat Pro DC Animated GIF-source (7)
Vom Storyboard zum Shot im Spot
 
Doch bis der perfekte Schuss gelingen sollte, war harte Arbeit angesagt: Neben Aufwärmen und Ball-Handling-Übungen mussten wir auch noch den perfekten Luftdruck im Ball finden. Adrian ist nicht nur ein Ausnahme-Talent, er sorgte mit seiner fröhlichen Art auch immer für gute Stimmung am Set und zeigte uns viele Tricks! Falls ihr nun auch in Stimmung gekommen seid, könnt ihr euch hier ein Tutorial ansehen. 
 
xxxlutz_spot_fußball_filmfactory Animated GIF-source (9)
Adrian Fogel und Exec. Prod. Thomas Andreasch beim Aufwärmen
 
 

 
Du möchtest auch einen weltmeisterlichen TV-Spot drehen? 
Möglichkeit 1: Du übst Adrian's Freestyle-Tricks bis zum Umfallen und hoffst, dass es eines Tages auch bei dir klappt...
Möglichkeit 2: Du holst dir unsere kostenlose Briefing-Vorlage und legst ganz einfach, wie in unserer Step-by-Step-Liste unten beschrieben, sofort los: 
 
briefing_VORLAGE_download 


 

Pauline auf dem Schwebebalken

 
 
 
 
 
Paulines Leidenschaft auf dem Schwebebalken begann mit 5 Jahren - und 2017 räumte sie bei der Turn-Weltmeisterschaft in Montreal die Goldmedaille am Schwebebalken ab. Damit ist Pauline die erste Deutsche seit 37 Jahren, der dies gelang! Doch wie findet man überhaupt Ausnahme-Talente wie Pauline? Wie sehen die Vorbereitungen aus und was passiert am Drehtag hinter den Kameras?
 
 

Step 1: Casting & Vorbereitung

Die beste Besetzung für einen TV-Spot zu finden, ist immer eine Herausforderung und beginnt wie immer mit einem guten Briefing. Im Fall unserer Artisten Kampagne ist es aber eine ganz besondere der es auch entsprechend zu begegnen gilt. Daher casten Regisseur Markus Engel und Exec. Producer Thomas Andreasch die Sportler & Artisten persönlich an ihren Trainingsstätten in Deutschland und Österreich um mit den Artisten und Sportlern bereits an ihrer möglichen Umsetzung zu arbeiten. Pauline überzeugte uns dabei nicht nur mit ihren weltmeisterlichen Skills auf dem Schwebebalken sondern auch mit ihrer lockeren und sympathische Art. 
 
 
pauline_Casting_Video
 
 
 

Step 2: Das Set

Auch an das Set gibt es spezielle Herausforderungen, denn die Spots werden an nur jeweils einem halben Tag gedreht. Um ihnen dabei die gewünschte Weitläufigkeit und Größe zu geben, bauen wir die von Artdirektorin Dorothee Höfler designten Sets im Studio in München.
 
 
Vom Moodboard zum fertigen Set:
 
XXXLutz_Spot_Moodboard XXXLutz_Spot_Setplan
 
Moodboard & Setplan 
 
 

Step 3: Proben

XXXLutz_Spot_probe

Obwohl unsere Küchenbank deutlich kürzer und natürlich nicht genau so gepolstert ist wie die Schwebebalken, auf denen Pauline sonst Medaillen absahnt, war, fühlte sie sich gleich in ihrem Element. Salto, Handstand, Spagat. bis hin zum Schäfer-Salto den Pauline selbst kreiert hat. 
Da beim Dreh nichts schief gehen darf, konnte sich Pauline zunächst in ruhiger Atmosphäre mit dem Set vertraut machen, eingehend Proben und mit den Anforderungen vertraut machen.

Sicherheit wird groß geschrieben - damit der Star des Spots nicht für den Dreh oder gar die kommende Europameisterschaft ausfällt, gab es umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen bis alles für die Dreharbeiten bereit war.

 


Marketing Automation

Was ist Marketing Automation?
Warum brauchst du sie?
Alles, was du darüber wissen willst, haben wir hier für dich zusammengefasst:

Video Marketing

Von der Planung über die Produktion bis hin zur Promotion:
 dieses eBook dient als Fahrplan für deine Video Strategie. 
Marketing Automation FAQ 10 Antworten Video Marketing ebook download

 

Step 4: Und Action! 

Beim Dreh selbst geht dann alles recht flott: durch die Vorbereitung und die Proben weiß jeder genau, was seine Aufgabe ist und worauf in welcher Situation zu achten ist. Bei unserem breiten Erfahrungs-Schatz und Top-Regisseuren wie Markus Engel braucht es dann nur wenige Takes, bis die perfekte Aufnahme im Kasten ist: 

XXXLutz_Spot_Pauline_Action
 
 

Step 5: Postproduction

Grade noch "It's a wrap!" in den Raum gerufen, beginnt bereits die Postproduktion. Vom Schnitt der verschiedenen Perspektiven bis hin zum Color Grading wird hier den Aufnahmen der Feinschliff verliehen. Animierte Texte und Sound perfektionieren den Spot - und bereits nach wenigen Tagen kommen Konrad Nill von XXXLutz Deutschland und CD Stefan Filtgen der Agentur For Sale ins Factory-Office zur Abnahme!
 
Thomas_Andreasch_Stefan_Filtgen Stefan_Filtgen_Pauline_Schäfer
For Sale Geschäftsführer Stefan Filtgen mit Executive Producer Thomas Andreasch It's a wrap! CD Stefan Filtgen und Pauline Schäfer nach dem Dreh am Set
 
 
 
 

Step 6: Das meiste daraus machen!

Auch XXXLutz Deutschland ist inzwischen vom Set als Content-Schmiede für Social Media, Website, POS und Print überzeugt. Das Ergebnis sieht man seit wenigen Tagen zum Beispiel auf Instagram und Facebook
 
XXXLutz_Spot_Facebook
 
Auch auf der Website von XXXLutz Deutschland findet man Pauline nun in der Artisten-Kategorie, einen Backstage-Bericht vom Dreh und natürlich ein Shop the Look: eine eigene Landing Page, über die man unkompliziert die Lieblings-Artikel aus dem Spot direkt online shoppen kann!
 
XXXLutz_shop_the_look
Damit beweist die Agentur ForSale und das Möbelhaus wieder einmal, wie wichtig Online-Kommunikation, die Hand in Hand mit einem TV-Spot geht, für die Customer Journey sind! 
 
Fazit: einen weltmeisterlicher TV-Spot zu produzieren beginnt bereits ganz zu am Anfang und funktioniert nur, wenn die Vorbereitung passt und alle mit Spaß & Konzentration bei jedem einzelnen Step bei der Sache sind - frei nach unserem Motto:
 
 

Credits:

Kunde: XXXLutz Deutschland (Konrad Nill)

Agentur: For Sale (Stefan Filtgen)

Regie: Markus Engel

DoP: Mario Minichmayr

Postproduktion: Film Factory

 
Hier klicken und gratis Briefing-Vorlage herunterladen

Popular Posts

Newsletter